Skip to main content

Serena Williams gewann die Australian Open während 8 Wochen schwanger

Manche Frauen verbringen ihr erstes Schwangerschaftstrimester, machen Nickerchen und fühlen sich schlecht - aber nicht Serena Williams. Der Tennis-Superstar hat diese Woche ihre Schwangerschaft angekündigt und das Internet in Raserei versetzt, als sie am 28. Januar 2017 das Australian Open 2017 gewann.

Der 35-Jährige, der mit Reddit-Gründer Alexis Ohanian verlobt ist, ließ ihre Babybombe an Snapchat am Mittwochnachmittag fallen, indem er ein Foto von ihr und ihrem Bauch in einem gelben Badeanzug mit den Worten "20 Wochen" darüber verteilte.

Wenn Sie die Mathematik machen, bedeutet dies, dass, als Serena bei den Australian Open 2017 erschoss - und ihre Schwester Venus 'Hintern auspeitschte - sie bereits acht Wochen (oder zwei Monate) schwanger war. Nun, wer sonst in der Geschichte des Profisports hat solch ein Kunststück vollbracht?

In den Monaten seit ihrem Grand-Slam-Sieg hat sich Serena von mehreren Wettbewerben zurückgezogen, darunter Indian Wells, Miami und Madrid. Sie behauptete, Probleme mit ihren Knien zu haben - aber es war wahrscheinlich, dass sie so lange schwankte, bis es sicher war, ihre Baby-Nachrichten mit der Welt zu teilen. Serenas Publizist gab gegenüber Reuters bekannt, dass der Tennis-Champion den Rest der Saison 2017 aus dem Rennen nehmen wird und nächstes Jahr wiederkommen wird.

Das Internet ist verständlicherweise wild über Williams Triumph im ersten Trimester. Die meisten von uns haben es schwer, auf das Laufband zu kommen, wenn wir nicht mit einem Kind unterwegs sind, und können uns unmöglich vorstellen, an einem professionellen Sportwettbewerb teilzunehmen, während des anstrengendsten Schwangerschaftstrimesters.

Während einige Frauen behaupten, dass sie während der ersten 20 Schwangerschaftswochen höhere Energie haben, behaupten die meisten, dass dies die schwierigsten Wochen sind, aufgrund von Morgenübelkeit und Erschöpfung. Offensichtlich ist Serena Williams eine Anomalie - ganz zu schweigen von der unglaublich zimperlichsten und höchstbezahlten Sportlerin der Welt -, aber sie hat wahrscheinlich ihr Diät- und Trainingsprogramm an die Bedürfnisse ihrer Schwangerschaft angepasst.

Laut der Cleveland Clinic, sind Lebensmittel, die reich an Eisen sind (denke, rotes Fleisch, Linsen und angereicherte Getreide) und Protein (Huhn, Eier und griechischer Joghurt) sind perfekt für die Steigerung der Energie während der Schwangerschaft. Und während Kanal-Surfen auf der Couch attraktiver klingt als Sport, schwitzt der Schweiß, während er ermüdet, das Energieniveau.

An all die schwangeren Frauen, die kämpfen müssen, um aus dem Bett zu kommen und ein bisschen mehr Motivation brauchen: Denken Sie nur daran, dass Serena Williams den Tennisball über den Platz knallt.

Was denken Sie?

Sind Sie überrascht von Serena Williams Schwangerschaft Ankündigung? Ist es beeindruckend, dass sie die Australian Open während ihres ersten Trimesters gewonnen hat?

comments powered by HyperComments