Skip to main content

Was macht dein Körper bei 5 Wochen schwanger?

In der fünften Schwangerschaftswoche ist Ihr Baby tatsächlich drei Wochen in Entwicklung. Der Zeitplan für Ihre Schwangerschaft beginnt am ersten Tag Ihrer letzten Menstruation, also etwa zwei Wochen vor der Empfängnis. Dies ist eine Zeit der hormonellen Veränderungen für Ihren Körper und schnelle Entwicklung für Ihr Baby.

Symptome

In der fünften Schwangerschaftswoche wissen Sie vielleicht noch nicht einmal, dass Sie schwanger sind, oder Sie haben es gerade erst herausgefunden. Ihre Periode ist nur eine Woche zu spät und Sie können denken, es ist auf dem Weg wegen leichten Blähungen, die Sie fühlen können. In diesem Stadium der Schwangerschaft ist das wichtigste Symptom für Frauen Müdigkeit. Andere Symptome der Schwangerschaft, die Sie in fünf Wochen erleben können, umfassen Brustspannen, übermäßigen Speichel, Heißhunger oder Aversionen, morgendliche Übelkeit und häufiges Wasserlassen, laut What to Expect.

Entwicklung des Fötus

Ihr Baby entwickelt sich nach fünf Wochen schnell. Sie ist ungefähr einen Millimeter lang. In fünf Wochen beginnt sich ihr Herz zu entwickeln. In dieser Woche beginnt ein Herzschlag und das Herz beginnt Blut zu pumpen. Die Nabelschnur bildet sich, ebenso wie Arm- und Beinknospen.

Überlegungen

Da sich die lebenswichtigen Organe Ihres Babys nach fünf Wochen schnell entwickeln, ist es wichtig, ihm die Nährstoffe zu geben, die er zur Entwicklung benötigt. Wenn Sie nicht schon begonnen haben, eine gesunde Ernährung zu essen, sollten Sie jetzt beginnen. Früchte, Gemüse, magere Proteine, Vollkornprodukte, Milch und etwas Öl sind alles notwendige Bestandteile einer gesunden Schwangerschaftsdiät. Die meisten schwangeren Frauen benötigen nach Angaben von Parents Connect etwa 300 zusätzliche Kalorien pro Tag während der Schwangerschaft.

Verhütung

Die Verwendung von illegalen Drogen, bestimmten rezeptfreien Medikamenten, Nahrungsergänzungsmitteln, Alkohol, Nikotinprodukten und Koffein kann Probleme für ein sich entwickelndes Baby verursachen. Wenn Sie diese Substanzen verwenden, ist jetzt die beste Zeit zu beenden. Das Gehirn Ihres Babys und andere lebenswichtige Organe beginnen sich in der fünften Schwangerschaftswoche zu bilden.

Warnung

Ungefähr 1 von 60 schwangeren Frauen wird eine ektope Schwangerschaft haben, laut der American Pregnancy Association. Eine Eileiterschwangerschaft tritt außerhalb der Gebärmutter auf, am häufigsten im Eileiter. Anzeichen dieser Erkrankung sind vaginale Blutungen, starke Bauchschmerzen, Ohnmacht, Schwäche, Schwindel und Magenverstimmung. Ein weiteres Risiko in diesem Stadium der Schwangerschaft ist eine Fehlgeburt.

comments powered by HyperComments