Skip to main content

Können bestimmte Nahrungsmittel den Blutdruck sofort senken?

Wenn Sie unter hohem Blutdruck leiden, zwingt Ihr Körper zu viel Blut gegen Ihre Arterienwände. Dies kann zu Schäden an Herz, Blutgefäßen und Nieren führen. Es kann auch zu schweren gesundheitlichen Problemen wie Herzversagen, Schlaganfall, koronarer Herzkrankheit und Nierenversagen führen, so das National Heart Lung and Blood Institute. Sie können natürlich Ihren Blutdruck senken, indem Sie bestimmte Nahrungsmittel essen.

Knoblauch

Der Verzehr von Knoblauch ist eine der schnellsten Möglichkeiten, um Ihren Blutdruck zu senken. Laut Gloria Benavides, Ph.D., und David Kraus, Ph.D., von Alabama-basierten UAB Health System, Knoblauch zu essen, senkt nicht nur Ihren Blutdruck, sondern kann Sie auch vor Herz-Kreislauf-Erkrankungen schützen. Sie stellen fest, dass die Verbindungen aus Knoblauch mit Ihren roten Blutkörperchen interagieren, die Ihre Blutgefäße entspannen und Ihren Druck auf natürliche Weise senken können. In einer Studie, die in der Juli-August 1993 Ausgabe der Zeitschrift "Pharmacotherapy" veröffentlicht wurde, bewiesen F. McMahon und Kollegen, dass Knoblauch den Blutdruck senkt. In dieser Studie erhielten Teilnehmer mit schwerer Hypertonie eine Knoblauch-Lösung von 2.400 mg Knoblauch mit 1,3 Prozent Allicin, eine Organosulfur Verbindung in Knoblauch gefunden, die antimykotische und antibakterielle Eigenschaften hat. In weniger als fünf Stunden fiel der Blutdruck der Sitzungsteilnehmer auf 7/16 mm Hg und innerhalb von fünf bis 14 Stunden sank ihr diastolischer Druck signifikant.

Ingwer

Ingwer, die würzige Wurzel, die oft in der asiatischen Küche verwendet wird, könnte auch helfen, den Blutdruck zu senken. Laut M. Jan Ghayur und A. Gilani von der Aga Khan University Medical College in Pakistan und veröffentlicht in der Januar 2005 Ausgabe des "Journal of Cardiovascular Pharmacology", kann Ingwer den Blutdruck senken durch Blockierung der spannungsabhängigen Kalziumkanäle. MedlinePlus stimmt zu, dass Ingwer den Bluthochdruck reduziert, aber Personen, die Medikamente gegen ihren hohen Blutdruck nehmen, sollten Ingwer mit Vorsicht verwenden, da Ingwer ihn zu sehr senken oder einen unregelmäßigen Herzschlag verursachen könnte.

Dunkle Schokolade

Schokoladenliebhaber können sich freuen, denn täglich dunkle Schokolade zu verzehren, kann den Blutdruck senken. Die Flavanole in dunkler Schokolade scheinen die Salpetersäure zu aktivieren, ein Gas, das die Blutgefäße entspannen und verbreitern lässt, berichtet die Webseite von Science Daily. In einer Studie, die in der März 2010 Ausgabe des "European Heart Journal" veröffentlicht wurde, fanden Dr. Brian Buijsse und seine Kollegen vom Deutschen Institut für Ernährungsforschung in Deutschland heraus, dass Teilnehmer, die täglich etwa 7,5 Gramm dunkle Schokolade aßen, einen niedrigeren Blutdruck hatten hatte eine um 39 Prozent geringere Wahrscheinlichkeit, einen Herzinfarkt oder Schlaganfall zu haben.

comments powered by HyperComments