Skip to main content

Diätetische Strategien für die Verringerung der Ausbuchtung des Zwerchfells

Der "Kampf der Beule" kann gewonnen werden, wenn man einen realistischen Ansatz wählt, der regelmäßige, moderate Bewegung mit einer Diät kombiniert, die vernünftige Portionen von allen Nahrungsgruppen enthält. Dies wird den gesamten Körperfettverlust im Laufe der Zeit anvisieren; Spot Reduction ist nicht möglich. Das US-Landwirtschaftsministerium empfiehlt 25 bis 30 Prozent der Gesamtkalorien aus Fett für eine langfristige Gewichtskontrolle zu essen. Das American College of Sports Medicine empfiehlt mindestens 30 Minuten Herz-Kreislauf-Training an fünf Tagen pro Woche.

Essen Sie ein ballaststoffreiches, fettarmes Frühstück

Nehmen Sie sich jeden Tag Zeit für ein proteinreiches, ballaststoffreiches Frühstück. Auf der Flucht könnte das Instant-Haferflocken mit einer geschnittenen Banane, gehackten Mandeln mit 2 Prozent Milch oder Mandel- oder Sojamilch sein. Kalte Vollkorn-Frühstücksflocken oder Toast mit Mandelbutter oder Erdnussbutter und eine halbe Tasse fettarmer Joghurt im griechischen Stil bieten reichlich Ballaststoffe. Der Joghurt allein liefert etwa 22 Gramm Protein. Wenn Sie wirklich Zeit brauchen, bereiten Sie ein Mixgetränk mit frischem Obst, Proteinpulver aus Erbsen- und braunem Reisprotein, Magermilch, Soja- oder Reismilch zu. Packen Sie es mit kleinen Äpfeln und fettarmer Kleie oder Maismuffins, um auf der Arbeit oder in der Schule zu essen.

Verbraucht ungesättigte Fette

Ersetzen Sie gesättigtes Fett, das das Risiko für Bluthochdruck erhöhen kann, mit herzgesunden ungesättigten Fettsäuren wie Oliven, Raps, Leinsamen, Hanfsamen und Fischölen. Nach Angaben des US-Landwirtschaftsministeriums sollten Sie zwischen 20 und 30 Prozent der täglichen Gesamtkalorien aus Fett verzehren. Von dieser Menge sollten nicht mehr als 10 Prozent aus gesättigtem Fett stammen. Vermeiden Sie Transfette aus frittierten Lebensmitteln wie Donuts und Pommes frites; wählen Sie Vollkorn Pfannkuchen oder Waffeln und gebackene "Pommes frites" statt. Reduzierung von Fett wird dazu beitragen, die Taille Beule zu reduzieren, aber denken Sie daran, dass es keine solche Sache wie "Spot-Reduzierung" gibt, Menschen verlieren Gewicht allmählich von ihren Fettreserven auf ihren ganzen Körper.

Konsumiere Gemüse, Früchte, Vollkornprodukte

Betonen Sie eine Vollwertkost, die eine große Vielfalt an Früchten, Gemüse, Vollkornprodukten wie Hirse, Quinoa, braunem Reis und Hafer, mageren Proteinen, Nüssen und Hülsenfrüchten enthält, anstelle von Fastfood, das raffiniertes Mehl, Zucker, Transfette und Mais enthält Sirup. Hochveredelte Kalorien fügen Kalorien hinzu, die schnell am Bauch enden können. Die Mayo Clinic empfiehlt Frauen im Alter von 50 und jünger 25 Gramm Ballaststoffe zu essen, und Männer im gleichen Alter essen 38 Gramm. Bei Frauen über 50 fällt die Zahl auf 21 Gramm und bei Männern über 50 auf 30 Gramm.

Zum Beispiel, essen Sie mindestens zwei Tassen Gemüse und Obst jeden Tag, empfiehlt das USDA. Sie können zwei bis drei Früchte in einem Frühstücksgetränk mischen, Snack auf zwei mehr und essen zwei halbe Tasse Portionen Gemüse zum Mittag-und Abendessen.

Übung zur Steigerung des Metabolismus

Eine fettarme, ballaststoffreiche Ernährung hilft Ihnen beim Abnehmen. um den Stoffwechsel anzukurbeln, regelmäßige, moderate Bewegung jeden Tag. Das American College of Sports Medicine empfiehlt gesunden Erwachsenen, eine Form von Cardio für 30 Minuten, fünf Tage pro Woche. Abwechselnd könnten Sie drei Tage mit 20 Minuten kräftigen Trainings und zwei Sitzungen mit Widerstandstraining machen. Die Idee ist, fettarme Muskeln aufzubauen, die einen größeren Kalorienbedarf haben werden - was bedeutet, dass Ihr Körper Kalorien effizienter verbrennen wird. Wenn du nicht in Form bist, beginne 10 Minuten lang, zweimal am Tag und füge nach und nach mehr Zeit hinzu, wenn du stärker wirst.

comments powered by HyperComments