Skip to main content

Hohes Fieber mit einem Husten bei Kindern

Wenn ein Kind hohes Fieber und Husten hat, sind Eltern und andere Betreuer oft verständlicherweise alarmiert. Eine Reihe von Bedingungen kann diese Symptome verursachen, wie Grippe, Sinusitis, Lungenentzündung und andere Atemwegsinfektionen. Während sich die Symptome dieser Zustände häufig überschneiden, basiert die Unterscheidung zwischen ihnen auf der jüngsten medizinischen Vorgeschichte des Kindes, der Art des Hustens, einer körperlichen Untersuchung und anderen Symptomen, die vorhanden sein können. Zusätzliche Tests, wie Bluttests oder Röntgenaufnahmen, können in einigen Fällen erforderlich sein.

Kruppe

Croup ist eine virale Infektion der oberen Atemwege in der Nähe der Voice-Box. Am häufigsten betroffen sind Kleinkinder im Alter von 3 Monaten bis 3 Jahren, die normalerweise während der Wintermonate beobachtet werden. Die Krankheit beginnt oft mit einer laufenden Nase und leichtem Fieber, das sich über einen Tag oder zwei auf bis zu 103 ° F erhöhen kann, wenn das Kind einen Husten entwickelt. Kruppe ist durch einen bellen Husten, Heiserkeit und lautes Atmen gekennzeichnet, wenn das Kind inhaliert. Die Symptome sind oft nachts schlimmer. In den meisten Fällen geht Krupp ohne Behandlung in 3 bis 7 Tagen.

Akute Sinusitis

Kinder jeden Alters können eine akute Sinusitis entwickeln, eine bakterielle Infektion der luftgefüllten Räume in den Gesichtsknochen um die Nase herum. In den meisten Fällen entwickelt sich die Infektion als Komplikation einer einfachen Erkältung. Ein anhaltender Husten und laufende Nase mit Fieber - die 102 F oder höher sein können - sind typische Symptome. Der Husten des Kindes ist in der Nacht oder beim Liegen des Kindes charakteristischerweise schlimmer. Antibiotika werden zur Behandlung von akuten bakteriellen Sinusitis empfohlen.

Lungenentzündung

Lungenentzündung ist eine tief in der Lunge auftretende Infektion, die in einigen Fällen durch Viren, Bakterien oder beides verursacht werden kann. Kinder im Vorschulalter entwickeln häufiger eine virale Pneumonie, während ältere Kinder anfälliger für bakterielle oder gemischte virale und bakterielle Pneumonien sind. Ein feuchter Husten und Fieber - bei bakteriellen Lungenentzündungen meist höher - sind klassische Symptome. Andere Symptome können Kurzatmigkeit, Appetitlosigkeit oder schlechte Ernährung, Energiemangel und Brustschmerzen sein. Lungenentzündung variiert in der Schwere, abhängig von der Ursache, dem Alter des Kindes und anderen Krankheiten, die vorhanden sein können. Eine schwere Lungenentzündung kann lebensbedrohlich sein.

Grippe

Grippe oder Influenza ist eine weitere häufige Ursache für hohes Fieber und Husten bei Kindern. Die Krankheit beginnt in der Regel mit einem plötzlichen hohen Fieber begleitet von Schüttelfrost, Unwohlsein und Energiemangel. Andere Symptome folgen typischerweise, wie Husten, Halsschmerzen, verstopfte Nase und möglicherweise gereizte Augen. Babys und Kleinkinder sind besonders anfällig für die Grippe und können schnell sehr krank werden.

Andere Atemwegsinfektionen

Weniger häufige, aber schwerwiegende Infektionen der oberen Atemwege können auch mit hohem Fieber und Husten einhergehen. Bakterielle Tracheitis ist eine Infektion der Luftröhre oder Trachea. Kinder mit dieser Infektion beginnen typischerweise mit kälteähnlichen Symptomen, werden aber zunehmend kränkend mit hohem Fieber, Husten und lautem, lautem Atmen. Ein retropharyngealer Abszess ist eine weitere seltene, aber gefährliche Infektion, bei der sich hinter dem Hauptluftweg im Nacken eine Eitentasche bildet. Häufig beginnt das Kind mit einer Halsentzündung, entwickelt dann aber hohes Fieber und häufig einen Husten. Beide dieser Infektionen sind medizinische Notfälle.

Warnungen und Vorsichtsmaßnahmen

Atemwegsinfektionen bei Kindern können schnell voranschreiten, besonders bei Babys und Kleinkindern. Wenn Sie Bedenken hinsichtlich eines Kindes mit Fieber und Husten haben, rufen Sie sofort Ihren Arzt an. Suchen Sie eine Notfallversorgung, wenn Ihr Kind Schwierigkeiten beim Atmen hat, nicht schlucken kann oder nicht essen und trinken kann.

comments powered by HyperComments