Skip to main content

Wie viele Kalorien pro Tag braucht ein 7 Monate altes Kind?

Laut KidsHealth wächst Ihr sieben Monate altes Kind mit einer Rate von 1 bis 1,25 Pfund pro Monat. Damit er richtig wachsen und sich entwickeln kann, braucht Ihr Baby Kalorien sowie Eiweiß, Vitamine, Mineralstoffe und Fett. Sie können sicherstellen, dass Ihr Baby die notwendige Ernährung und Kalorien erhält, indem es seine Bedürfnisse beobachtet und eine ausgewogene Ernährung bietet.

Kalorienbedarf

Kinder und Ernährung sagt, dass ein Junge im Alter von sieben bis 12 Monaten etwa 825 bis 920 Kalorien pro Tag braucht. Ein Baby im gleichen Alter braucht 765 bis 865 Kalorien pro Tag. Da sich die Reichweite auf ein Jahr erstreckt, wird ein Sieben-Monate-Alt wahrscheinlich das untere Ende der Skala benötigen.

Faktoren

Es gibt mehrere Faktoren, die den Kalorienbedarf Ihres Babys beeinflussen können. Ihre Größe ist ein Hinweis darauf, was sie brauchen wird. Wenn sie für ihr Alter groß ist, benötigt sie möglicherweise mehr Kalorien. Sie wird auch mehr brauchen, wenn sie durch einen Wachstumsschub gehen. Sie benötigt möglicherweise weniger Kalorien als ein Junge, weil Mädchen normalerweise kleinere körperliche Rahmen haben.

Kalorienquellen

Ihr Siebenmonatiger bekommt Kalorien aus verschiedenen Quellen. Laut Drugs.com benötigt er täglich etwa 24 bis 36 Unzen Formel- oder Muttermilch. Er wird jeden Tag etwa zwei Esslöffel püriertes Obst und Gemüse essen. Medline Plus schlägt vor, dass Sie ihm einfaches Obst und Gemüse wie Pfirsiche, Birnen, Apfelmus, Bananen, Kürbis, Süßkartoffeln und Karotten anbieten. Seine Diät sollte auch aus mit Eisen angereichertem Getreide und püriertem Fleisch bestehen, und er kann ungefähr haben? Tasse 100 Prozent Saft jeden Tag.

Lebensmittel zu vermeiden

Vermeide es, deine sieben Monate alten Nahrungsmittel zu geben, an denen sie ersticken kann. Dazu gehören Bohnen, Nüsse, Apfelstücke, Trauben, Hot Dogs und Erdnussbutter. Sie sollten Eier und Kuhmilch auch vermeiden, da ihr Körper noch nicht bereit ist, diese zu tolerieren. Geben Sie ihr keine Zitrusfrüchte oder Säfte wie Ananas, Orange oder Grapefruit, da die sauren Eigenschaften Windelausschläge verursachen können.

Empfehlungen

Der Arzt Ihres Babys wird wahrscheinlich sein Wachstum auf Charts überwachen, die sein Gewicht und Höhenmuster anzeigen. Wenn er nicht richtig wächst, kann sein Arzt Ihnen Fragen zu seiner Ernährung stellen oder empfehlen, dass Sie mehr Kalorien oder Nährstoffe anbieten. Denken Sie daran, wenn Sie Ihrem Baby neue Lebensmittel anbieten, die ihm zunächst nicht interessiert scheinen. Das neue Essen alle paar Tage anbieten, bis es von Ihrem Baby probiert wird.

comments powered by HyperComments