Skip to main content

Begleiter, der für Birnbäume pflanzt

Ein Birnbaumgarten muss keine starren Reihen von Birnbäumen und Gras sein. Betrachten Sie die Unterpflanzung von Birnbäumen mit nützlichen Pflanzen. Companion Pflanzung befasst sich speziell mit speziellen Problemen Birnbäume Gesicht. Indem Sie bestimmte Pflanzen unter oder in der Nähe von Birnbäumen setzen, können Sie den Bedarf an Bewässerung, Dünger und Pestiziden erheblich reduzieren. Im Gegenzug können Birnbäume anderen Kulturen zugute kommen. Das Beste von allem, ist Begleiteranpflanzung vollständig organisch.

Funktion

Befürworter von Pflanzenbegrünung glauben, dass sie durch den Anbau bestimmter Pflanzen entweder das Wachstum ihrer Hauptkultur steigern oder ein Gleichgewicht erzielen können, von dem alle Pflanzen profitieren. Zum Beispiel kombiniert die klassische Methode "Three sisters" Mais, Winterkürbis und Bohnen im selben Gartengrundstück. Die großen, stacheligen Blätter des Kürbis unterdrücken Unkraut, während sie Waschbären davon abhalten, die Maisstängel zu überfallen. Der Mais liefert ein natürliches Gitter, auf dem die Bohnen wachsen. Die Bohnen fügen Stickstoff dem Boden hinzu, auf dem sich sowohl Mais als auch Kürbis stark ernähren.

Schädlingsbekämpfung

Die "guten" Käfer anzuziehen, die die "bösen" Beutel fressen, die Birnbäume angreifen, ist Schlüssel zum vorteilhaften zusammenpassenden Pflanzen. Die Kräuter der Familie Umbelliferen, einschließlich Dill, Königin-Anna-Spitze, Liebstöckel, Kerbel und Fenchel, fördern die Anwesenheit der nützlichen Insekten, die als parasitische Wespen bekannt sind. Diese Wespen ernähren sich von dem grünen Fruchtwurm und den Apfelwicklern, die Birnen und andere Obstbäume ernsthaft schädigen können. Einige Begleitpflanzen bieten Schädlingsschutz, indem sie als alternative Nahrungsquellen fungieren. Kapuzinerkresse stellt eine klassische, "Strauchfrucht" dar. Sie ziehen Blattläuse zu ihren eigenen Blumen, anstatt zu den Birnenbäumen an.

Multifunktions-Begleiter

Das Aussäen eines Birnengartens mit weißem oder rotem Klee kommt den Birnbäumen in mehrfacher Hinsicht zugute. Der Klee, eine von vielen Leguminosen, fügt dem Boden Stickstoff hinzu. Die Blumen ziehen Bestäuber an. Als "lebender Mulch" verhindert Klee auch die Bodenerosion, unterdrückt Unkraut und hält Feuchtigkeit zurück. Wenn Ihre Bäume dazu neigen, zu früh zu wachsen, sollten Sie eine alternative Bodendecke in Erwägung ziehen. Frühes Wachstum, eine Folge übermäßigen Stickstoffs im Boden, macht die Birnenbäume anfällig für die schädliche Krankheit, die als Feuerbrand bekannt ist. Verwenden Sie in Gebieten, in denen zu viel Stickstoff im Spiel ist, nicht-legumenhaltige Bodenabdeckungen wie Gras oder Roggen, Buchweizen oder Hafer.

Kreuzbestäubung

Während es für erfahrene Obstbauern offensichtlich ist, ist die wichtigste Begleiter Pflanze für einen Birnbaum ein anderer Birnbaum. Wenige Birnenarten tragen Früchte, ohne dass eine andere Art Kreuzbestäubung liefert. Die meisten europäischen und asiatischen Birnen bestäuben sich gegenseitig, aber überprüfen Sie mit Ihrem Kinderzimmer, um sicherzustellen, dass Sie die richtigen Birnbäume zusammen pflanzen. Im Frühjahr wirken die Blüten der Birnbäume als Bestäuber. Helfen Sie dem Prozess der Bestäubung, indem Sie die Bäume mit zusätzlichen Pflanzen unterpflanzen, die bestäubende Bienen und Schmetterlinge wie Borretsch, Ringelblume und Goldrute anlocken.

Vorteile für andere Pflanzen

So wie viele Pflanzen den Birnbäumen wohltuende Eigenschaften verleihen, können die Bäume selbst als "Kürbiskulturen" zu anderen Pflanzen dienen. Mehrere jährliche Nahrungspflanzen, einschließlich Salat, Spinat, Sauerampfer und Brokkoli, gedeihen unter der vollen Sonne im zeitigen Frühjahr, neigen aber dazu, sich zu verdrehen, wenn sie nicht auf der Höhe des Sommers schattiert werden. Das Pflanzen von Gemüse zwischen Birnbäumen ermöglicht diesen Pflanzen, das Licht zu bekommen, das sie brauchen, wenn die Äste der Bäume kahl sind, und doch den Schatten, den sie sehnen, wenn sich die Temperaturen erhitzen und die Bäume sich entfalten und Blumen und Früchte produzieren.

comments powered by HyperComments