Skip to main content

Vorteile der Hot Stone Massage

Hot Stone Massage ist eine natürliche Therapie, bei der erwärmte Steine ​​auf Teilen des Körpers des Klienten positioniert werden, um den therapeutischen Nutzen zu maximieren. Bei den verwendeten Steinen handelt es sich in der Regel um Flusssteine ​​oder andere sehr glattflächige Steine ​​aus Basalt. Diese Steine ​​werden vor der Verwendung in Desinfektionswasser erhitzt. Der hohe Eisengehalt im Basalt hilft den Steinen während der Massage Wärme zu speichern. Hot-Stone-Massagen sind sowohl auf physischer als auch auf psychologischer Ebene von Vorteil. Überprüfen Sie immer Ihren Arzt, bevor Sie eine Massage mit heißem Stein bekommen; Personen mit bestimmten Bedingungen - einschließlich schwangere Frauen und Menschen mit hohem Blutdruck - wird empfohlen, diese Art der Therapie zu vermeiden.

Muskelentspannung

Die Wärme von den Steinen hilft Ihren Muskeln, sich zu entspannen und erlaubt dem Masseur, Ihre tiefen Gewebe effektiver zu manipulieren. Übermäßig angespannte Muskeln können den Massagevorgang behindern. Wenn Ihre Muskeln extrem eng oder steif sind, können die erhitzten Steine ​​die zusätzliche Entspannung bieten, die Sie benötigen, damit die Massage Spannungen löst und Muskelkater lindert.

Schmerzlinderung

Während alle Arten von Massagen helfen können, Schmerzen durch verspannte Muskeln, steife Gelenke oder Verletzungen zu lindern, kann eine Massage mit heißen Steinen aufgrund der intensiven Natur der Massage eine größere Erleichterung bringen. Da die heißen Steine ​​es dem Masseur ermöglichen, tiefer einzudringen, können Sie feststellen, dass Sie sich bei einer Massage mit heißen Steinen körperlich besser fühlen als bei einer schwedischen oder Tiefengewebsmassage ohne Wärme. Es ist wichtig, dass Sie Ihren Masseur wissen lassen, wenn Sie das Gefühl haben, dass die Hitze von den Steinen zu stark ist oder dass der von ihm verwendete Druck zu hart ist. Schmerzen oder Unannehmlichkeiten während des Massageprozesses können nach der Massage mehr Schaden als Nutzen verursachen.

Verbesserte Zirkulation

Typischerweise lässt ein Masseur die erwärmten Steine ​​auf Triggerpunkte in Ihrem Körper ruhen, bevor Sie mit der eigentlichen Massage beginnen. Wenn die Hitze von den Steinen in Ihre tieferen Körpergewebe eindringt, öffnen sich Ihre Blutgefäße, was zu einer verbesserten Durchblutung führt. Eine schlechte Durchblutung kann zu Ermüdung führen, die die Muskeln spannt, und zu einer Ansammlung von Flüssigkeit und Milchsäure in den Muskeln. Durch die erhöhte Durchblutung wird den Muskeln mehr Sauerstoff zugeführt, was zur Linderung von Schmerzen beitragen kann.

Mentale Vorteile

Massage-Therapie kann bei vielen Menschen sowohl geistige als auch körperliche Vorteile bringen. Sie können feststellen, dass die Entspannung, die Ihnen durch eine Massage mit heißen Steinen gewährt wird, dabei hilft, einige Ihrer mentalen Belastungen und Spannungen zu lindern. Eine Hot-Stone-Massage kann Ihnen auch helfen, einige der Symptome von Angststörungen und Depressionen zu bekämpfen. Während Massage-Therapie keinen Ersatz für traditionelle medizinische oder psychiatrische Versorgung ist, kann es ein integraler Bestandteil Ihres Behandlungsplans sein.

comments powered by HyperComments