Skip to main content

Wie man ein Baby in einer Korbwiege schlafen lässt

Ein Korbwiege ist eine kleine Art von tragbaren Babybett, das oft für Neugeborene verwendet wird. Viele Eltern verwenden eine Wiege für ihr Neugeborenes, da sie leicht von Raum zu Raum bewegt werden kann und für nächtliche Fütterungen direkt neben dem Bett der Eltern platziert werden kann. Um Ihr Neugeborenes in einer Wiege ins Bett zu bringen, ist eine konsequente Vorgehensweise erforderlich, um Ihr Baby in den Schlaf zu versetzen. Während es verlockend sein kann, dein Baby mit dir ins Bett zu legen, ist es nicht sicher. Kids Health empfiehlt, dass ein Baby auf dem Rücken, in einer Wiege oder einem Kinderbett platziert wird, um sicher schlafen zu können.

Schritt 1

Erstellen Sie eine einheitliche Routine für Ihr Baby. Konsequente Routinen und Hinweise für den Schlaf helfen dem Baby, schläfrig zu werden, wenn es darauf ankommt, in die Wiege gelegt zu werden. Baden, Füttern, eine frische Windel anziehen, sanftes Schaukeln, ein Wiegenlied und dann das Baby in die Wiege legen, ist eine typische Routine für viele Neugeborene.

Schritt 2

Stellen Sie sicher, dass Ihr Baby wach ist, wenn Sie es in die Wiege legen, wenn möglich. Während viele Neugeborene während des Stillens oder der Fütterung einer Flasche einschlafen, ist es hilfreich, dem Baby beizubringen, dass Schlafzeit alleine möglich ist. Sobald du eine nächtliche Fütterung beendet und seine Windel gewechselt hast, lege ihn in den Korb, wenn er schläfrig ist, aber noch nicht ganz eingeschlafen ist. Dies wird ihm helfen, sich selbständig zu machen.

Schritt 3

Wickeln Sie Ihr Baby, wenn es sich gerne wickeln lässt, indem Sie es in eine Decke wickeln. Neugeborene sind an eine relativ gequetschte Umgebung gewöhnt, so dass ein enges Wickeln Ihrem Baby helfen kann, länger zu schlafen. Nicht nur kann das Wickeln eine Quelle des Komforts sein, sondern es hilft auch, den Schreckreflex zu minimieren, der Ihr Baby wecken kann. Um ein Swaddle zu erstellen, falte die Decke zu einem großen Dreieck und lege dein Baby in die Mitte. Bedecke das Baby mit einer Seite des Blanketts, wickle es fest um den Körper und stecke es unter sie. Nimm die andere Seite des Dreiecks und falte sie über das Baby, stecke es wieder unter ihren Körper, während du sie in die Wiege stellst.

Schritt 4

Singen Sie dem Baby ein Wiegenlied oder lesen Sie ihm eine Geschichte vor, nachdem Sie ihn in die Wiege gelegt haben. Während Neugeborene noch keine Trennungsangst haben, kann die Nacht für sie immer noch eine schwierige Zeit sein. Die Stimulation des Tages und der Übergang in den Schlaf kann hart sein. Da er seit Monaten deine Stimme hört, wenn sich das Gehör im Mutterleib entwickelt, hilft das Sprechen oder Singen, dein Baby zu beruhigen und ihn daran zu erinnern, dass du immer noch da bist.

Warnungen

  • Ignorieren Sie nicht Ihre Neugeborenen Schreie. Neugeborene sind in den meisten Fällen noch nicht in der Lage, nachts zu schlafen, da ihre Mägen zu klein sind, um die Kalorien aufzunehmen, die sie für das schnelle Wachstum benötigen. Achten Sie auf die Gewichts- und Längenanforderungen der Babyschale und wandeln Sie Ihr Baby in eine Wiege um, wenn sie diesen Maßen entwachsen ist.
comments powered by HyperComments