Skip to main content

Cranberry Juice & Ihre Blase in der Nacht

Der Umgang mit Blasenproblemen in der Nacht wie eine überaktive Blase oder eine Harnwegsinfektion kann lästig und unangenehm sein. Manche Menschen entscheiden sich für Cranberrysaft, um die Symptome zu reduzieren und die Gesundheit der Blase zu verbessern. Während dies eine gute Vorbeugung sein kann, ist es nicht eine Blase heilen-All-und nicht als eine Behandlung für Infektionen, nach Vanderbilt University.

Harnwegsinfekte und überaktive Blase

Harnwegsinfektionen oder Harnwegsinfekte und eine überaktive Blase sind zwei Zustände, die Ihre Blase nachts beeinflussen können. Eine Harnwegsinfektion ist eine Infektion, die überall entlang der Harnwege auftritt und zahlreiche unangenehme Symptome wie häufiges Wasserlassen, Harndrang, schmerzhaftes Wasserlassen und Schmerzen im Bauchraum verursacht, gemäß dem National Kidney and Urological Diseases Information Clearinghouse. Eine überaktive Blase tritt auf, wenn die Nerven in Ihrer Blase Ihrem Gehirn mitteilen, dass Sie dringend und oft urinieren müssen. Diese beiden Bedingungen können nachts ein Problem darstellen und dazu führen, dass Sie häufig aufwachen und auf die Toilette gehen.

Cranberry Saft Vorteile

Cranberry-Saft wird oft als eine Methode zur Verhinderung von Blasenproblemen, insbesondere Harnwegsinfektionen verwendet. Nach Angaben des Cranberry Institute enthalten Cranberries Proanthocyanidine und Polyphenole, die es Bakterien erschweren, sich an der Blase anzulagern, was bedeutet, dass sie sich nicht vermehren können. Dies kann dazu beitragen, die Häufigkeit von Infektionen zu reduzieren und Harndrang zu verhindern, die beide Sie nachts halten können.

Experteneinblick

Obwohl direkte Beweise fehlen, die Cranberrysaft mit Vorteilen für die Blase verbinden, sogar in der Nacht, zeigte eine Studie im "British Medical Journal", die 2001 veröffentlicht wurde, vielversprechende Ergebnisse. Von den 50 Frauen mit einer Geschichte von Harnwegsinfektionen entwickelten nur 16 Prozent der Cranberry-Safttrinker eine neue Harnwegsinfektion. Auf der anderen Seite tranken 36 Prozent keinen Cranberrysaft und entwickelten Harnwegsinfekte. Es müssen weitere Studien durchgeführt werden, um Cranberrysaft mit Blasenvorteilen endgültig zu verbinden, aber diese frühen Studien sind vielversprechend.

Zusätzliche Blasengesundheitstipps

Um Harnwegsinfektionen und überaktive Blasenbeschwerden vorzubeugen, sollten Sie vor allem in der Nacht eine gute Blasentherapie durchführen. Einen Cranberrysaft zu trinken ist zwar eine, aber Sie sollten auch mindestens 8 Gläser Wasser pro Tag trinken, urinieren, sobald Sie den Drang verspüren, und Baumwollunterwäsche tragen. Urinieren Sie auch vor dem Schlafengehen, damit Sie nicht mitten in der Nacht aufwachen müssen.

comments powered by HyperComments