Skip to main content

Ist Haferflocken ein gesundes Frühstück?

Das Frühstück sorgt dafür, dass Sie Ihren Tag richtig beginnen. Haferflocken sind die perfekte Frühstücksmöglichkeit, da sie sättigend sind, viele essenzielle Vitamine und Mineralien enthalten und reich an löslichen Ballaststoffen sind. Vollkornhafermehl ist außerdem herzgesund und kann helfen, den Cholesterinspiegel im Blut und den Blutzuckerspiegel zu senken. Haferflocken ist nicht nur eine nahrhafte Frühstück Wahl, aber es ist auch einfach, schnell und lecker.

Nährstoff-Aufstellung

Haferflocken sind mit essenziellen Vitaminen und Mineralstoffen gefüllt und enthalten von Natur aus wenig Fett, Zucker und Natrium. Eine 1 Tasse gekochte Portion Schnellkoch-Haferflocken enthält 5 Gramm Protein und 4 Gramm Ballaststoffe, die beide dazu beitragen, Sie zu füllen und Sie den ganzen Morgen lang zufrieden zu halten. Diese 4 Gramm Faser liefert Ihnen 15 Prozent Ihres täglichen Faserbedarfs. Darüber hinaus enthält Haferflocken B-Vitamine, Kalzium, Kalium, Eisen, Selen, Kupfer, Zink und Magnesium.

Cholesterin-Kontrolle

Die Art der Ballaststoffe in Haferflocken genannt wird lösliche Ballaststoffe, die Schutz vor Herzkrankheiten bietet, da es hilft, die Low-Density-Lipoprotein Typ von Cholesterin im Körper zu senken. Die lösliche Faser, die in Hafer gefunden wird, bindet Cholesterin im Verdauungstrakt und eliminiert es aus dem Körper. Die Beweise, die Hafer mit der Gesundheit des Herzens und der Senkung des Cholesterinspiegels verbinden, sind so stark, dass die Food and Drug Administration es erlaubt hat, dass Haferprodukte eine gesundheitsbezogene Angabe tragen. Die Aussage "3 g lösliche Ballaststoffe täglich aus Haferflocken, in einer Diät mit wenig gesättigten Fettsäuren und Cholesterin, können das Risiko von Herzerkrankungen reduzieren" kann auf Haferflocken Verpackung erscheinen.

Blutzuckerkontrolle

So wie Haferflocken Vorteile für Menschen mit hohem Cholesterinspiegel bietet, ist Haferflocken eine gesunde Wahl für Menschen mit Diabetes. Da gekochter Hafer langsam verdaut wird, kann er helfen, den Blutzuckerspiegel zu kontrollieren und eine schrittweise Insulinreaktion bei Personen mit Insulinsensitivität zu ermöglichen.

Arten von Haferflocken

Haferflocken gibt es in einigen verschiedenen Formen, was wichtig ist, weil manche Arten nicht so nahrhaft sein können wie andere. Die verschiedenen Arten umfassen altmodische Hafer, schnell kochende Hafer und Instant-Haferflocken. Altmodische und schnell kochende Hafer sind beide schlicht und enthalten keine zusätzlichen Aromen, Salz oder Zucker. Old-fashioned Hafer dauert länger zu kochen und bieten eine festere Textur als die Schnellkochenden Hafer, aber beide Sorten enthalten die gleichen Ernährungsvorteile. Die Instant-Haferflocken-Sorten kommen in Einzelpackungen und können zusätzliche Aromen, Zucker und Salz enthalten. Um Zucker und Salz zu reduzieren, können Sie altmodischen oder schnell kochenden Hafer auf eigene Faust würzen, indem Sie in Scheiben geschnittene oder getrocknete Früchte oder Gewürze wie Zimt, Muskat oder Piment hinzufügen.

comments powered by HyperComments