Skip to main content

Was sind die Vorteile von Lutein und Lycopin?

Lutein und Lycopin sind antioxidative Carotinoidverbindungen, die roten, orangefarbenen und gelben Früchten und Gemüsen wie Tomaten und Grapefruits ihre Farbe verleihen. Einige Forschungsergebnisse deuten darauf hin, dass Lutein und Lycopin Ihrer Gesundheit in vielerlei Hinsicht nützen können, aber Nahrungsergänzungsmittel sind möglicherweise nicht so wirksam wie die Nahrungsquellen dieser Verbindungen. Um maximale Gesundheit zu erhalten, essen Sie mindestens fünf Portionen Obst und Gemüse jeden Tag, achten Sie darauf, Gemüse in Lutein und Lycopin enthalten.

Krebsvorsorge

Viele Beobachtungsstudien, die von Wissenschaftlern und Ärzten durchgeführt wurden, haben einen Zusammenhang zwischen einer Ernährung mit einem hohen Anteil an Tomatenprodukten und einem verminderten Krebsrisiko gezeigt. Da Tomaten reich an Antioxidans Lycopin sind, glauben viele Experten, dass Lycopin eine Rolle bei der Vorbeugung von Krebs spielen könnte. Die American Cancer Society beschreibt die Beweise für Lycopin in der Krebsvorsorge. Während der Verzehr von Tomaten das Risiko, an Prostata-, Lungen- oder Magenkrebs zu erkranken, verringern kann, muss mehr Forschung betrieben werden, um festzustellen, ob Lycopin-Präparate eine ähnliche Wirkung haben können. Wie Lycopin, können Nahrungsquellen von Lutein helfen, Darmkrebs zu verhindern, nach dem Memorial Sloan-Kettering Cancer Center.

Makuladegeneration Prävention

Die Makuladegeneration ist eine altersbedingte Augenerkrankung, die bei älteren Menschen zu Sehstörungen führt. Das University of Maryland Medical Center erklärt, dass diätetisches Gemüse, das Lutein enthält, helfen kann, Makuladegeneration zu verhindern. Es gibt auch Hinweise darauf, dass Lutein in Kombination mit Zeaxanthin, einem weiteren pflanzlichen Pigment-basierten Antioxidans, das Risiko einer Makuladegeneration reduzieren kann. Diätetisches Lycopin kann auch helfen, Makuladegeneration zu verhindern.

Hautschutz

Lutein, Lycopin und andere Carotinoide können die Haut vor Schäden durch Sonnenlicht oder UV-Strahlen schützen. Das Bastyr Center for Natural Health fasst eine Studie über die Verwendung von Carotinoid-Präparaten zur Förderung der Hautgesundheit zusammen. Laut dieser Studie hatten Menschen, die Lutein und Lycopin einzunehmen, Hautschäden und Reizungen bei Bestrahlung mit UV-Licht reduziert. Das Lutein Information Bureau erklärt, dass Lutein auch helfen kann, Ihre Haut vor Schadstoffen und Toxinen in der Umwelt zu schützen.

Aufnahmeempfehlungen und Quellen

Das Institute of Medicine hat keine empfohlene tägliche Zufuhr von Lutein und Lycopin festgelegt, aber die Einnahme von 10 Milligramm eines jeden Nährstoffs pro Tag nützt Ihrer Gesundheit, bemerkt das Linus Pauling Institute. Gekochte Tomaten, rohe Tomaten, Wassermelonen, rote Grapefruits und Papayas bieten wohltuendes Lycopin, während grünes Blattgemüse wie Spinat und Grünkohl reichlich Lutein enthält.

comments powered by HyperComments