Skip to main content

Wie man salzigen Schinken repariert

Gewöhnliche Schinken passen zu den meisten Gelegenheiten, aber gelegentlich kommt ein spezieller "Landschinken" für eine Gelegenheit oder als Geschenk in den Kühlschrank. Diese speziellen Schinken haben eine feste Textur und Geschmack dank einer Diät von Erdnüssen und langer, trockener Heilung. Land-Schinken können eine Hülle von Schimmel tragen, oft zusammen mit dem Sprunggelenk vom Metzger entfernt. Sie sind auch überraschend salzig aufgrund der Heil- und Räucherprozesse, die ihnen ihren reichen Geschmack verleihen. Entsalzen dieser Schinken erfordert eine spezielle Behandlung.

Schritt 1

Weichen Sie den Schinken 24 bis 30 Stunden in einem großen Kessel mit lauwarmem Wasser ein. Einweichen entfernt oberflächliches Salz, das gelegentlich als Kristalle auf der Haut oder Rinde des Schinkens sichtbar ist.

Schritt 2

Wechseln Sie das Wasser nach 12 bis 15 Stunden, um die maximale Salzmenge zu entfernen, bevor Sie fortfahren. Wenn der Schinken extrem salzig ist, wechseln Sie das Wasser häufiger, wenn sich ein Abschaum auf der Oberfläche bildet.

Schritt 3

Entfernen Sie den Schinken aus dem Kessel und entsorgen Sie das Bad. Schrubben Sie den Schinken mit einem Gemüsepinsel unter lauwarmem Wasser, um Schimmel zu entfernen.

Schritt 4

Waschen und trocknen Sie den Wasserkocher. Platzieren Sie ein rundes Kuchengitter oder ein anderes Gestell, das in den Boden passt, um den Schinken vom Boden des Wasserkochers zu halten. Stellen Sie den Kessel und den Schinken wieder auf den Herd.

Schritt 5

Fülle den Kessel mit kaltem Wasser und bringe ihn zum Kochen. Den Schinken etwa 20 bis 30 Minuten pro Pfund köcheln lassen, bis das Fleisch gabelförmig ist. Überfliegen Sie das salzige Fett, das nach oben steigt, während der Kessel köchelt. Die Innentemperatur des Schinkens sollte 150 Grad Fahrenheit erreichen.

Schritt 6

Den Schinken mit den Fleischgabeln aus dem Kessel nehmen und die Schwarte schälen. Entfernen Sie alle außer 1/2 Zoll Fett mit einem Filiermesser.

Schritt 7

Das Fett diagonal schneiden, mit Nelken würzen, Glasur hinzufügen und den Schinken in einem vorgeheizten Ofen bei 350 Grad Fahrenheit in einer Bratpfanne mit glasierter Seite nach oben fertig stellen.

Dinge, die du brauchen wirst

  • Großer Einmach- oder Suppenkessel
  • Gemüsepinsel
  • Baumwollhandtücher oder Papiertücher reinigen
  • Kuchengitter oder Gestell zum Kochen
  • Fleischthermometer
  • Fleischgabeln
  • Filet oder anderes langes, scharfes Messer
  • Schneidebrett oder andere robuste Arbeitsfläche
  • Bratpfanne

Tipps

  • Die traditionelle Glasur für Land-Schinken ist eine dicke Mischung aus geschmolzenem braunem Zucker und Semmelbrösel. Vermeiden Sie das Überkochen des Schinkens. Nach dem Herausnehmen aus dem Kochkessel kocht es weiter. Es dauert nur etwa 45 Minuten im Ofen - gerade lang genug, um die Glasur zu knacken. Am Bein werden Landschinken aufgehängt, um zu heilen und zu rauchen. Wenn Sie nicht eine Eisensäge besitzen und versuchen, das Sprunggelenk selbst zu entfernen, bitten Sie Ihren Metzger, sie zu entfernen.

Warnungen

  • Lesen Sie die Anweisungen auf der Verpackung Ihres Schinkens. Einige Land-Schinken sind vorgetränkt. Ihr Wasserkocher muss groß genug sein, um Ihren Schinken und kochendes Wasser zu enthalten - und lassen Sie einige Zentimeter Kopfraum frei. Behandeln Sie Ihren Kochkessel vorsichtig. Nach dem Einweichen gründlich reinigen. Tragen Sie immer Ofenhandschuhe, um den Simmerkessel und die Bratpfanne zu bewegen.