Skip to main content

Wie man dein Haar in ein festes Brötchen mit einem Gummiband bindet

Ballettschülerinnen wissen, wie wichtig das perfekte Brötchen ist. Während es einfach ist, deine Haare mit einem Gummiband zu einem unordentlichen Chignon zu binden, ist ein enges Ballerina-Brötchen etwas herausfordernder. Wenn Sie den richtigen Kamm anstelle einer Bürste oder Ihrer Finger verwenden, können Sie die Sicherheit schaffen, die Sie benötigen, um ein sauberes, sauberes Brötchen zu erhalten, das den ganzen Tag ohne Streuhaare in Ihrem Gesicht bleibt.

Schritt 1

Dämpfen Sie Ihre Haare leicht unter der Dusche oder mit einer Sprühflasche mit Wasser. Für zusätzlichen Halt und Schutz vor Haargel auf Alkoholbasis, ein wenig Haarspülungs-Conditioner im Haar oder einen Spritzer Wasser in der Sprühflasche hinzufügen.

Schritt 2

Fügen Sie Ihrem Haar Haargel für mehr Kontrolle hinzu. Abhängig von der Länge und Dicke Ihres Haares, müssen Sie mehr oder weniger Gel hinzufügen. Für feines oder dünnes Haar, tauchen Sie Ihre Finger in das Gel und glätten Sie Ihre Finger über Ihr Haar, während Sie kämmen.

Schritt 3

Kämmen Sie Ihr Haar von Ihrem Gesicht und in einen engen Pferdeschwanz mit einem feinen Zahnkamm. Sichern Sie den Pferdeschwanz mit dem Pferdeschwanz-Band.

Schritt 4

Drehen Sie Ihren Pferdeschwanz fest und wickeln Sie ihn in eine aufgewickelte Brötchenform um das Haarband.

Schritt 5

Stecken Sie das Ende des Pferdeschwanzes unter das Brötchen und befestigen Sie es mit Bobby Pins.

Dinge, die du brauchen wirst

  • Haargel
  • Feiner Zahnkamm
  • Pferdeschwanz Band
  • Haarklemme
  • Sprühflasche (optional)
  • Leave-in-Conditioner (optional)

Tipps

  • Verwenden Sie ein abgedecktes Pferdeschwanz-Band anstelle eines normalen Gummibands, um Brüche und Verwicklungen zu vermeiden. Verwenden Sie offene Haarnadeln anstelle von normalen Haarnadeln, um mehr von Ihrem Haar zu halten.