Skip to main content

Training für Skoliose

Skoliose ist eine Wirbelsäulenerkrankung, die auftritt, wenn sich die Wirbelsäule von der Mitte des Rückens wegbiegt. Zu den Symptomen einer Skoliose können Schmerzen im unteren Rückenbereich, Müdigkeit und ein ungleichmäßiges Aussehen der Schultern oder Hüften gehören. Regelmäßiges Training hilft Skoliose-Patienten durch den Aufbau von Muskelkraft und Verhinderung von Degeneration der Bandscheiben. Konsultieren Sie Ihren Arzt, bevor Sie ein Trainingsprogramm mit Skoliose beginnen.

Stretching

Sie können dehnen, um Skoliose-bedingte Rückenschmerzen zu lindern und Ihre Gelenke locker und flexibel zu halten. Um eine untere Rückenstreckung durchzuführen, legen Sie sich auf eine bequeme Trainingsmatte. Ziehe deine Knie an deine Brust und wickle deine Hände um deine Beine. Halten Sie die Dehnung für 10 bis 15 Sekunden, bevor Sie die Beine auf den Boden zurückbringen. Führen Sie sechs bis acht Wiederholungen durch. Strecken Sie jeden Tag, bevor Sie irgendwelche anderen körperlichen Aktivitäten ausführen.

Sitzübungen

Sitzübungen können ein Teil Ihres Workout-Programms sein, wenn Sie eine Skoliose haben. Sie können Stammrotationen machen, indem Sie in einem Stuhl sitzen und Ihre Wirbelsäule gegen den Rücken drücken. Halten Sie Ihre Füße auf dem Boden, während Sie Ihren Oberkörper auf der rechten Seite Ihres Körpers drehen. Dein linker Arm sollte den Stuhl ergreifen können; Dein Kopf sollte über deiner rechten Schulter sein. Twist zurück in die Ausgangsposition. Wiederholen Sie diesen Schritt 10 Mal für jede Seite des Körpers.

Stehende Bewegungen

Führe einige Kraftübungen im Stehen durch. Zum Beispiel, stehen Sie mit Ihren Händen auf Ihre Hüften und Füße schulterbreit auseinander. Greife deinen rechten Arm über deinen Kopf auf die andere Seite des Körpers, bis du eine Dehnung verspürst. Halten Sie für fünf Sekunden und kehren Sie in die Mitte zurück. Machen Sie insgesamt 12 Wiederholungen für jede Seite. Wenn Sie die Fähigkeit haben, können Sie eine kleine Gruppe von Hanteln während dieser Übung halten.

Warnung

In manchen Fällen sind bestimmte Übungen für Skoliosepatienten nicht geeignet. Wenn Sie Wirbelsäulenoperationen durchgeführt haben, wird Ihr Arzt Ihnen wahrscheinlich empfehlen, Übungen zu vermeiden, bei denen Sie die Wirbelsäule übermäßig verdrehen. Wenn Sie an diesen Arten von Aktivitäten teilnehmen, können Sie die Degenerationsrate der Wirbelsäule unbeabsichtigt beschleunigen.