Skip to main content

Mein Shin verletzt beim Laufen oder Laufen

Wenn dein Schienbein schmerzt, während du gehst oder rennst - ein häufiges Vorkommnis - hast du höchstwahrscheinlich Schienbeinschienungen; Sie können auch eine Stressfraktur oder eine ernsthafte Erkrankung namens chronisches Kompartmentsyndrom haben. Während Sie gelegentlich gelegentliche Schienbeinschmerzen ignorieren können, die von erhöhter körperlicher Aktivität herrühren, ignorieren Sie nicht intensive Schmerzen oder Schmerzen, die täglich zunehmen. Wenn das Ihren Schienbeinschmerz beschreibt, wenden Sie sich an Ihren Arzt.

Shin Splint Grundlagen

Wenn Sie Schienbein-Schienen haben, erhalten einige der Muskeln entlang Ihres Schienbeins - der Knochen in der unteren vorderen Teil des Beines - Schaden, laut der Ohio State University Medical Center. Sie können zwei verschiedene Gruppen von Muskeln um Ihr Schienbein herum schädigen, obwohl eine Art von Schaden - eine posteromediale Schienbeinschiene genannt - häufiger bei Menschen auftritt, die laufen oder laufen, um Sport zu treiben. Diese Form der Schienbeinschienen wirkt sich auf die Muskeln auf der Rückseite Ihres Schienbeins sowie auf die Innenkante aus.

Symptome und Diagnose

Schmerzen von Schienbeinschienen können entweder am vorderen äußeren Teil Ihres Schienbeins oder im Unterschenkel beginnen, direkt über Ihrem Knöchel. Sie werden den Schmerz vielleicht zuerst bemerken, wenn Ihre Ferse beim Laufen oder Laufen auf den Boden trifft. Es kann erscheinen, wenn Sie zum ersten Mal laufen oder rennen, dann scheinen sie "abzutragen", während Sie sich aufwärmen, nur um am nächsten Tag in Form von Muskelschmerzen zurückzukehren. Ihr Arzt sollte in der Lage sein, nach einer vollständigen Anamnese und nach einer Untersuchung des betroffenen Beines oder der betroffenen Beine eine Schienbeinschiene zu diagnostizieren.

Behandlung

Um Schienbeinschienen zu behandeln, müssen Sie das betroffene Bein oder die Beine ausruhen - und das bedeutet, dass Sie nicht laufen oder gehen. Es ist schwierig für engagierte Trainierende, ihre Trainingsroutinen für mehrere Tage oder länger abzulegen, aber Sie müssen dies tun oder Sie riskieren weiteren Schaden an den Muskeln Ihres Schienbeins. Versuchen Sie, eine andere Trainingsaktivität zu ersetzen, die nicht Ihre Schienbeinmuskeln verwendet, wie z. B. Radfahren oder Schwimmen, um Ihr Fitnessniveau aufrechtzuerhalten, während Sie Ihr Schienbein heilen. Vielleicht möchten Sie auch Ihre Laufschuhe ersetzen, vor allem, wenn sie getragen werden, um sicherzustellen, dass Sie die Stoßdämpfung und Dämpfung haben, die Sie trainieren müssen.

Überlegungen

Obwohl schmerzhafte Schienbeine fast immer auf Schienbeinschienen bei Läufern und eifrigen Gehern hinweisen, ist es auch möglich, dass Sie eine Stressfraktur oder ein chronisches Kompartmentsyndrom haben. Schienbeinschienungen können zu Knochenbrüchen führen, die wahrscheinlich eine Röntgenuntersuchung erfordern. In der Zwischenzeit kann das Kompartmentsyndrom, das die Kompression Ihrer Blutgefäße und Nerven beinhaltet, im Unterschenkel auftreten und Schwäche, Schwellung, verminderte Empfindungen und starke Schmerzen im betroffenen Bereich verursachen. Compartment-Syndrom stellt einen medizinischen Notfall, und Sie benötigen möglicherweise sofortige Operation, um es zu behandeln, weshalb es wichtig ist, dass Sie Ihren Arzt und eine offizielle Diagnose für Ihre Schienbeinschmerzen bekommen.