Skip to main content

Verbessern Gaba Supplements Schlaf, Panik und Angst?

Gamma-Aminobuttersäure, auch bekannt als GABA, ist eine Aminosäure, die natürlicherweise im Gehirn von einer anderen Aminosäure und Vitamin B-6 produziert wird. Während GABA im Gehirn hilft, Schlaf, Angstsymptome und Panikzustände zu verbessern, ist die Wirksamkeit von GABA-Supplementen unter gleichen Bedingungen in Forschungsstudien nicht gut dokumentiert. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt, wenn Sie über GABA-Supplements sprechen.

Funktionen

GABA ist ein wichtiger Neurotransmitter im zentralen Nervensystem. Diese Aminosäure ist verantwortlich für die Unterdrückung übermäßiger Gehirnaktivität und wirkt somit beruhigend und entspannend. Laut "Enciclopedia Britannica" korrelieren verringerte GABA- oder gestörte GABA-Funktionen im Gehirn mit Angstzuständen, Depressionen, Schlaflosigkeit, Epilepsie und Halluzinationen. Die gleiche Quelle weist darauf hin, dass in Voruntersuchungen ein Medikament mit ähnlicher Funktion wie GABA bei Panikattacken wirksam war. GABA verbessert auch die Schlafqualität durch Förderung von Alpha-Wellen im Gehirn, die normalerweise in einem Zustand der Entspannung auftreten und Beta-Wellen, die im stressigen, hyperaktiven Zustand vorherrschen, verringern. Herkömmliche Medikamente, die für Angst- und Schlafprobleme wie Valium oder Xanax verwendet werden, wirken durch Stimulation von GABA-Rezeptoren im Gehirn und haben somit die gleiche Wirkung wie GABA-Supplement.

Kontroverse

GABA Ergänzungen sind als frei verkäufliche Produkte in natürlicher und synthetischer Form erhältlich. Die Wirksamkeit eines GABA-Supplements ist unter Medizinern umstritten, weil es fraglich ist, ob der Wirkstoff die Blut-Hirn-Schranke überschreitet, so dass ein GABA-Ergänzungsmittel die Spiegel dieser Aminosäure im Gehirn erhöhen kann oder nicht. Laut Michael Murray funktioniert synthetisches GABA nicht, jedoch durchbricht natürliches GABA-Ergänzungsmittel die Blut-Hirn-Schranke. Für optimale Ergebnisse empfiehlt er GABA-Ergänzung, abgeleitet von einem Bakterium, Lactohacillus hilgardii, zu verwenden.

Forschung

Laut Michael Murray, ND und Autor von "The Pill Book Guide to Natural Medicines", GABA Ergänzungen werden "C" für Wirksamkeit und Sicherheit bei der Linderung der Symptome von Angstzuständen und Schlaflosigkeit bewertet. Dies bedeutet, dass GABA in den empfohlenen Dosierungen allgemein als sicher gilt, aber unzureichende Studien fanden, dass diese Ergänzung bei Angst- und Schlafproblemen wirksam ist.

Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten

GABA-Supplement kann mit anderen Medikamenten interagieren, die GABA-Rezeptoren im Gehirn stimulieren, wie Benzodiazepine und einige Muskelrelaxantien.

Dosierung

Die empfohlene Dosis des GABA-Supplements beträgt zwei- bis dreimal täglich 100 bis 200 mg. Bis zu 3 g tägliche Nahrungsergänzung mit GABA gelten als sicher.

Überlegungen

Konsultieren Sie einen alternativen Heilpraktiker, um herauszufinden, ob Sie von der Einnahme dieses Supplements profitieren können, sowie von Ihrer optimalen Dosierung, möglichen Nebenwirkungen und Arzneimittelinteraktionen. Die Supplementierung mit GABA ersetzt nicht die Standardbehandlung bei Angstzuständen, Schlaflosigkeit oder Panikattacken.