Skip to main content

Softball-Bewertungsübungen

Einer der schwierigsten Aspekte eines Softballtrainers ist das Testen. Sie müssen das Können Ihrer Spieler an verschiedenen Positionen einschätzen, ermitteln, welche Spieler eine positive Einstellung haben, ihr Spiel zu verbessern, und schließlich einen Kader auswählen, der am besten in der Lage ist, Ihre Coaching-Ziele für die Saison zu erreichen. Um diese Tryout-Kriterien zu erfüllen, lassen Sie Ihre Spieler an Übungen teilnehmen, die ihre Aussichten mit dem Team demonstrieren.

Versuch Scramble

Diese allgemeine Konditionsübung testet die Wurffähigkeiten, Schnelligkeit, Feldstärke und Fangfähigkeiten Ihrer Spieler. Stehe zu Hause mit einem Schläger und einem Ball, während ein Catcher mit einem Ball hinter dir Platz nimmt. Bei der ersten Base steht ein Spieler auf der Foul-Linie, mit einem Backup-Spieler hinter ihr. Ein Spieler steht in der dritten Base und eine Reihe von Backup-Spielern steht hinter ihr.

Schlage einen Bodenball zu dritt, den der dritte Basismann dann hochschaufelt und zum Fänger wirft, bevor er in Richtung Heimatplatte angreift. Der Fänger rollt eine simulierte Tonne, damit der dritte Basismann die erste Basis aufnehmen und werfen kann. Nachdem der erste Baseman den Ball gefangen hat, ersetzt der dritte Baseman zunächst den Backup-Spieler, der sich zunächst in Position bewegt. Der erste Basismann sprintet zum Ende der dritten Grundlinie, nachdem er den Ball zum Fänger geworfen hat und der Bohrer wiederholt.

Fielding und Werfen

Das Werfen und Fangen von Grundlagen ist etwas, was du bei jedem Training mit deinen Spielern tun solltest, weil es eine so notwendige Fähigkeit für Softball ist. Um eine grundlegende Einschätzung der Feld- und Wurffähigkeiten eines jeden Spielers zu erhalten, lassen Sie Ihre Spieler in einer Reihe stehen. Schlage einen Bodenball auf einen der Spieler. Der Spieler sollte sich vorwärts bewegen, um den Ball anzugreifen, wobei er seinen Handschuh flach auf dem Boden und die Handfläche nach oben hält, während sie den Ball hochhebt und ihn schnell auf ihre Wurfhand überträgt.

Beim Werfen sollte der hintere Fuß des Spielers parallel zum Ziel sein, während der vordere Fuß darauf zeigt. Die Spieler sollten den Ball greifen, wobei der Daumen die vordere Naht kreuzt und die drei längsten Finger die hinteren Nähte kreuzen. Der kleine Finger entspannt sich an der Seite des Balls, um ihn auszugleichen. Lass den Spieler, der den Bodenball spielt, ihn oder einen bestimmten Fänger werfen. Beobachten Sie die richtige Form während des Wurfes und korrigieren Sie den Spieler wenn nötig.

Situatives Schlagen

Diese Übung bewertet die Fähigkeit eines Spielers, den Ball in einer bestimmten Situation im richtigen Bereich des Feldes zu treffen. Nehmen Sie ein vollwertiges Defensivteam, nehmen Sie das Feld, platzieren Sie den Schläger in die Batting Box und setzen Sie dann Läufer auf die Basen, abhängig von der Situation, die Sie bohren möchten. Der Batter nimmt das offensive Spielsignal vom dritten Basistrainer und erhält dann drei Tonhöhen, um das Spiel für die gegebene Situation richtig auszuführen. Für junge und weniger erfahrene Spieler können Sie einfache Bälle werfen oder sie von einem Tee schlagen lassen. Nachdem Sie die Übung beendet haben, wechseln Sie die Angriffs- und Verteidigungsstellungen auf dem Spielfeld.