Skip to main content

Die Pros & Contras der falschen Wimpern

Falsche Wimpern, auch falsche Wimpern genannt, sind kleine Gruppen von synthetischen oder menschlichen Haaren, die zusammengeklebt werden, um eine Wimper zu bilden. Die falsche Wimpern können in kleinen Abschnitten angewendet werden, um subtil die Fülle Ihrer natürlichen Wimpern oder als ganzes Stück für einen dramatischen Effekt zu erhöhen. Obwohl falsche Wimpern das Aussehen Ihrer Augen verbessern und Ihre Wimpern länger und dicker erscheinen lassen, können sie auch Augeninfektionen und allergische Reaktionen hervorrufen, wenn sie nicht richtig angewendet werden.

Pro: Akzentuierende natürliche Wimpern

Falsche Wimpern können von Personen mit dünnen oder kurzen Wimpern verwendet werden. Kleine, individuelle Wimpernsektionen mit einer Pinzette und Kleber an der Wimpernlinie sorgen für ein natürliches Aussehen. Schneiden Sie Ihre falschen Wimpern auf eine Länge, die zu Ihren natürlichen Wimpern passt, und streichen Sie dann eine kleine Menge Klebstoff auf den Wimpernkranz, um ein vollständiges Aussehen für Ihre Wimpern zu erhalten, das den ganzen Tag anhält. Das fertige Produkt ist eine völlig unsichtbare Möglichkeit, Ihre Wimpern dick und lang aussehen zu lassen.

Pro: Erstellen Sie ein fettes Aussehen

Wenn Sie zu einer Halloween-Party gehen oder einen mutigen, dramatischen Look haben möchten, verwenden Sie falsche Wimpern, die sich über die gesamte Länge des Wimpernkranzes erstrecken. Ein voller falscher Wimpernschlag bietet nicht das natürliche, nicht erkennbare Aussehen, das falsche Wimpernabschnitte bieten, aber es erzeugt eine fett gedruckte Wimpernlinie, die den Eindruck drastisch längerer Wimpern hervorruft, egal ob du auf einer Bühne oder auf einer dunklen Party stehst. Anstatt den Leim auf Ihr Augenlid aufzutragen, kann der Wimpernkleber direkt auf die falsche Wimpern aufgetragen werden, die dann auf den Wimpernkranz gedrückt werden.

Con: Infektionen

Falsche Wimpern sind ein vorübergehender Weg, um die Länge und Dicke der Wimpern zu erhöhen, aber sie sind keine dauerhafte oder alltägliche Lösung für dünne und kurze Wimpern. Das Tragen von falschen Wimpern im Bett oder für mehr als einen Tag kann dazu führen, dass sich Bakterien unter dem Wimpernkleber und auf der falschen Wimper sammeln und Augeninfektionen verursachen. Wenn die Wimpern nicht sorgfältig entfernt werden und das Augenlid nach der Anwendung nicht mit einem Augen-Make-up Entferner gereinigt wird, ist eine Infektion möglich, auch wenn die Wimpern nicht über Nacht getragen werden. Falsche Wimpern sollten so sparsam wie möglich getragen werden, um Infektionen und Augenverletzungen zu vermeiden. Darüber hinaus sollten falsche Wimpern und Wimpernkleber nicht geteilt werden, da viele Augeninfektionen, wie Bindehautentzündung und Augenflecken, ansteckend sind und durch Teilen von Augenprodukten weitergegeben werden können.

Con: Allergische Reaktionen

Falsche Wimpern und Wimpernkleber enthalten Chemikalien, die bei einigen Personen eine unerwünschte Reaktion hervorrufen können. Wie jedes Make-up sollte Wimpernkleber 24 Stunden vor dem Gebrauch an den Handgelenken oder am Handrücken getestet werden. Wenn eine rote Markierung vorhanden ist, Hautausschlag oder die Haut um den Testbereich herum anschwillt, sollte das Produkt nicht verwendet werden.