Skip to main content

Will Jogging Slim meine Beine?

Beinfett wird als subkutan klassifiziert, was bedeutet, dass es nahe der Hautoberfläche ist. Obwohl dieses Fett von den wichtigsten Organen entfernt ist und Ihr Risiko für Krankheiten nicht erhöht, kann es zu Selbstbewusstsein führen. Übung ist eine zentrale Komponente, um sich von diesem Fett zu befreien. Joggen ist eine gute Option, vorausgesetzt, Sie berücksichtigen bestimmte Überlegungen.

Form der Übung

Aerobic oder Herz-Kreislauf-Training erhöht Ihre Herzfrequenz und bringt Sie zum Schwitzen. Dies wird durch die wiederholte Bewegung Ihrer Arme und Beine für einen längeren Zeitraum verursacht. Wenn Sie Cardio machen, verbrennen Sie Kalorien; Dies führt zu Gewichtsverlust im gesamten Körper, einschließlich der Beine. Da Joggen eine Form von Cardio ist, wird es in der Tat Ihre Beine schlanker machen.

Zeit und Konsistenz

Der Gewichtsverlust passiert nicht über Nacht. Sie brauchen Geduld, Hingabe und Disziplin, um im Laufe der Zeit auf dem richtigen Weg zu bleiben. Der Schlüssel ist, lang genug und oft genug zu trainieren, um den Gewichtsverlust zu fördern. Das American College of Sports Medicine stellt fest, dass 60 bis 90 Minuten körperliche Aktivität an fünf Tagen pro Woche am günstigsten für die Gewichtsabnahme ist. Wenn Sie aus Zeitgründen nicht in der Lage sind, länger als 60 Minuten zu joggen, sammeln Sie Ihre Zeit, indem Sie den ganzen Tag über mehrere Jogging-Trainingseinheiten absolvieren.

Muskelaufbau-Effekt

Jogging verbrennt nicht nur Kalorien, sondern beansprucht eine große Menge an Muskelfasern - vor allem im Unterkörper. Der Aufbau von sogar 1 Pfund Muskel führt zu einem höheren Stoffwechsel. Dies wiederum führt dazu, dass Sie im Ruhezustand mehr Kalorien verbrennen und Ihre Beine schlanker machen. Indem Sie Hügel hinaufjagen, erhöhen Sie die Betonung Ihrer Muskeln und steigern den Effekt. Wenn Sie auf einem Laufband joggen, heben Sie einfach die Steigung an.

Intensität

Joggen in einem langsamen und stetigen Tempo ist effizient zum Verbrennen von Kalorien, aber Sie können den Effekt durch Intervalltraining erhöhen. Dies geschieht durch abwechselndes Hin und Her zwischen hoher und niedriger Intensität. Intervall-Training steigert Ihren Kalorienverbrauch. Während Ihres Trainings haben Sie ein paar Optionen mit Intervalltraining. Entweder wechseln Sie hin und her zwischen leichtem Joggen und Sprinten oder wechseln Sie zwischen zügigem Gehen und Joggen.

Überlegungen zur Ernährung

Was Sie täglich essen, hat einen großen Einfluss auf Ihren Fettabbau. Wenn Sie einer fettreichen Diät folgen, die auch in den Kalorien hoch ist, wird Ihr Fortschritt ernsthaft gefährdet. Ihre beste Wette ist es, Ihre tägliche Aufnahme zu reduzieren und essen nichts als nährstoffreiche Lebensmittel wie Obst, Gemüse, mageres Fleisch, Fisch, Vollkornprodukte und Hülsenfrüchte. Eine 500-Kalorien-pro-Tag-Reduktion führt zu etwa 1 Pfund Gewichtsverlust pro Woche. Wenn Sie 700 Kalorien in fünf Jogging-Workouts pro Woche brennen, werden Sie etwa 2 Pfund verlieren.