Skip to main content

Fan-Resistance-Heimtrainer

Mit Übungsgeräten bekommen Sie normalerweise das, wofür Sie bezahlen. Niedrigpreis-Ausrüstung bedeutet im Allgemeinen, dass Sie mit billigen Komponenten oder zweitklassiger Verarbeitungsqualität zu tun haben. Ventilatorbetriebene Heimtrainer sind eine Ausnahme. Dank des einfachen Designs und der einfachen Konstruktion sind Lüfterräder typischerweise am unteren Ende der Preisklasse angesiedelt. Ein gut gefertigter Fan-Heimtrainer kann jedoch trotz des niedrigen Preises jahrelangen regelmäßigen Gebrauch aushalten.

Automatischer Widerstand

Einer der größten Vorteile und Nachteile von Ventilator Heimtrainer ist, dass der Widerstand automatisch angepasst wird. Je schneller Sie treten, desto schneller drehen sich die Lüfterblätter und desto mehr Widerstand wird erzeugt. Verringern Sie die Geschwindigkeit und die Lüfterblätter werden automatisch langsamer, was den Widerstand verringert. Obwohl das Anpassen des Fahrrades automatisch das Training vereinfacht, bedeutet der Mangel an Druckknopfwiderstand auch, dass die Fahrrad-Heimtrainer nicht mit vorprogrammierten Trainingseinheiten ausgestattet sind. Du bist völlig alleine.

Laut, eingebauter Lüfter

Fan Heimtrainer sind nicht sehr laut, wenn Sie langsam treten, aber Sie müssen immer noch mit einem konstant niedrigen Geräuschpegel umgehen. Wenn Sie schneller treten, wird der Lüfter immer lauter, was Ihre Fähigkeit beeinträchtigen könnte, fernzusehen oder Musik zu hören, während Sie trainieren. Der Vorteil ist, dass die Luft des Lüfters oft auf Sie zurückfliegt und als integrierter Lüfter wirkt, damit Sie sich wohl fühlen.

Design

Die meisten Lüfterräder sind relativ einfach, mit nur wenigen beweglichen Teilen, um die Pedale mit dem Widerstandsventilator zu verbinden. Dies macht das Identifizieren von Ausrüstungsproblemen und deren Reparatur relativ einfach. Sie können das Fahrrad sogar selbst reparieren, wenn es nicht mehr in der Garantie ist. Die größte Gefahr ist das Risiko, dass sich Kleidung, kleine Finger oder Haare in den rotierenden Lüfterflügeln verfangen, aber die meisten Hersteller beheben dies mit einer Ummantelung über den Lüfterblättern und anderen beweglichen Teilen.

Kosten

Anständige Low-Tech-Fan-Bikes sind leicht erhältlich für mehrere hundert Dollar oder weniger, was sie auf das untere Ende des Preisspektrums für Heimtrainer bringt. Der niedrige Preis und das schlichte Design haben zur Folge, dass Fanbikes normalerweise keine der elektrisch angetriebenen Geräte haben, wie sie bei High-Tech-Bikes wie Herzfrequenzmessern oder eingebauten Soundsystemen zu finden sind. Weniger Reparaturkosten bedeuten auch, dass ein Fan Heimtrainer in der Regel weniger kostet, um im Laufe der Zeit zu erhalten, und da Sie das Fahrrad nicht anschließen müssen, zahlen Sie keine versteckten Betriebskosten.