Skip to main content

Ist heißer grüner Tee mit Zitrone und Honig Hilfe mit General Malaise?

Allgemeines Unwohlsein ist keine Krankheit; Vielmehr ist es ein Gefühl von mangelnder Energie oder einem Gefühl des Unwohlseins, so Medline Plus. Remedies für Unwohlsein variieren von wechselnden Medikamenten zu trainieren. Grüner Tee mit Zitrone und Honig kann helfen, die Gefühle von Unwohlsein zu reduzieren, aber sie werden die zugrunde liegende Ursache nicht beheben. Konsultieren Sie Ihren Arzt, bevor Sie Ihr Gefühl von Unwohlsein mit grünem Tee, Zitrone, Honig oder einem anderen Nahrungsmittel oder Nahrungsergänzungsmittel behandeln.

Unwohlsein

Unwohlsein kann ein Symptom für viele Arten von Krankheiten sein, von Depression bis Bronchitis oder sogar AIDS. Daher können Ärzte eine Krankheit, die auf einem Unwohlsein beruht, normalerweise nicht diagnostizieren. Da Unwohlsein jedoch auf eine ernsthafte Erkrankung hinweisen kann, ist es wichtig, dass Sie Ihren Arzt informieren, wenn Sie an Unwohlsein leiden, insbesondere wenn andere Symptome wie Fieber oder Husten auftreten. Die einzige Möglichkeit, Unwohlsein zu heilen, besteht darin, den Zustand zu behandeln, der es verursacht.

Grüner Tee

Grüner Tee hat viele gesundheitliche Vorteile und kann helfen, Unwohlsein zu lindern. Grüner Tee enthält eine kleine Menge Koffein, die bei Müdigkeitsgefühlen helfen können. Zusätzlich enthält grüner Tee Antioxidantien, die Flavonoide genannt werden, einschließlich Catechine, Epicatechin, Epigallocatechin, Epicatechingallat und Epigallocatechingallat. Die Antioxidantien in grünem Tee helfen, Krebs und Zellschäden zu bekämpfen, laut einer Studie von 2005 im "Journal of Alternative and Complementary Medicine". Es gibt zwar keine Studien, die belegen, dass Antioxidantien zur Linderung von Unwohlsein beitragen, aber sie können die allgemeine Gesundheit verbessern.

Zitrone

Zusammendrücken Zitronensaft in Ihrem grünen Tee kann gesundheitliche Vorteile zusammen mit Geschmack hinzufügen. Nur 1 Flüssigunze Zitronensaft enthält 24 Prozent des Tageswerts für Vitamin C. Sie benötigen Vitamin C für eine gesunde Gehirnfunktion, und der Verzehr von Vitamin C kann helfen, die Dauer der Symptome zu reduzieren, wenn Sie eine Erkältung haben, Unwohlsein zu reduzieren. Darüber hinaus enthalten Zitronen einen phytochemischen Limonen genannt, der Krebs bekämpfen kann, nach Michael T. Murray et al., Autoren von "The Condensed Encyclopedia of Healing Foods".

Honig

Honig verleiht dem Tee einen süßen Geschmack und hilft, die Halsschmerzen, die viele Krankheiten begleiten, zu lindern, so Dr. Rajeev Sharma, Autor von "Verbessere deine Gesundheit mit Honig". Honig kann auch dazu beitragen, vorübergehend das Gefühl von Unwohlsein zu bekämpfen, indem er Ihnen schnelle Energie aus seinen Kohlenhydraten gibt. Dunkler Honig, wie Honig aus Buchweizen, enthält Flavonoide, die vor Atherosklerose und Krebs schützen können, obwohl mehr Forschung benötigt wird, um zu lernen, wie gut es funktioniert. Jedoch enthält 1 Esslöffel Honig 64 Kalorien, also begrenzen Sie Ihre Aufnahme, um zu vermeiden, zu viele Kalorien zu verbrauchen.