Skip to main content

So reparieren Sie eine ausladende Festplatte

Ein vorgebeugter oder Bandscheibenvorfall tritt auf, wenn der Knorpel zwischen den Knochen in Ihrem Rücken (Wirbel) verschoben wird. Diese Scheiben sind wichtig, um die Flexibilität Ihrer Wirbelsäule zu erhöhen. Darüber hinaus wirken sie als Stoßdämpfer, die den Druck auf Ihr Rückgrat bei körperlicher Aktivität verringern. Leider kann sich Ihre Bandscheibe nach Medline Plus ausbauchen, einen Wirbelsäulennerv komprimieren und starke Schmerzen, Taubheit, Kribbeln oder Schwäche in Ihren Armen oder Beinen verursachen. Die Mayo Clinic stellt fest, dass konservative Behandlung bei neun von zehn Menschen eine prall gefüllte Bandscheibe repariert. Befolgen Sie diese Richtlinien, um Ihre prall gefüllte Festplatte zu reparieren.

Konservativer Reparaturplan

Schritt 1

Ruhen Sie sich bald aus, nachdem Sie Ihre Symptome erfahren haben, aber ruhen Sie sich nicht länger als 2 Tage aus. Vermeide Aktivitäten, die deine Symptome verschlimmern könnten. Erkunden Sie andere Möglichkeiten, Ihre täglichen Aktivitäten zu beenden, um eine erneute Verschlechterung Ihrer prall gefüllten Festplatte zu vermeiden.

Schritt 2

Bieten Sie mehr Unterstützung für Ihre Wirbelsäule, indem Sie Ihre Rückenmuskulatur durch körperliche Aktivität stärken. Führen Sie Rückenübungen und Dehnübungen durch, die von Ihrem Arzt oder Physiotherapeuten empfohlen werden.

Schritt 3

Trage einen Eisbeutel auf deinen Rücken auf, um deine Schmerzen zu lindern. Legen Sie den Eisbeutel 20 Minuten lang auf ein Handtuch, das auf Ihrem Rücken ruht, und entfernen Sie dann den Eisbeutel 20 Minuten lang. Wiederholen Sie diesen Zyklus für die ersten 48 Stunden so oft wie möglich. Tragen Sie eine Wärmepackung 48 Stunden nach Ihrer Verletzung auf Ihren Rücken auf, um die Steifheit zu reduzieren. Alternative Kälte- und Wärmetherapie. Wiederholen Sie diesen Zyklus so oft wie möglich.

Schritt 4

Nehmen Sie frei verkäufliche nichtsteroidale Antirheumatika (NSAIDs) nach Bedarf ein. Folgen Sie den Anweisungen auf dem Etikett und verwenden Sie sie wie angegeben. Nicht für längere Zeit verwenden, um unerwünschte Nebenwirkungen wie Leber- und Nierenschäden zu vermeiden.

Chirurgischer Reparaturplan

Schritt 1

Suchen Sie eine sofortige medizinische Behandlung, wenn Sie eine akute Rückenverletzung haben, übermäßige Schmerzen haben oder Darm- oder Blasenprobleme haben.

Schritt 2

Diskutieren Sie chirurgische Behandlungsoptionen, einschließlich Laminektomie oder Diskektomie. Fragen Sie nach möglichen Operationsrisiken, Komplikationen und erwarteten Ergebnissen.

Schritt 3

Befolgen Sie das von Ihrem Arzt und Physiotherapeuten empfohlene Rehabilitationsprogramm, um Ihre Genesung zu maximieren. Verhindern Sie eine zukünftige Auswölbung der Scheibe, indem Sie Ihre Rückenmuskulatur stärken, Ihr Gewicht richtig steuern und die richtigen Hebetechniken anwenden.

Dinge, die du brauchen wirst

  • Eisbeutel
  • Wärmepackung
  • Schmerzmittel