Skip to main content

Die besten Hybrid-Fahrradreifen

Ihr Hybrid-Fahrrad hat ein paar Design-Merkmale, um Ihren Komfort während der Fahrt zu erhöhen, aber nur wenige tun so viel, um die Erschütterungen und Vibrationen des Stadtfahrens zu reduzieren als Ihre Reifen. Reifen bieten Dämpfung und Traktion, und Hybrid-Fahrradreifen zeichnen sich durch eine breitere Lauffläche, geringeren Reifendruck und verbesserten Grip aus. Die besten Reifen werden mit hochwertigem Gummi und einer leichten Konstruktion hergestellt, um die optimale Balance zwischen Leistung und Komfort zu bieten.

Hybrid Reifenpanne

Hybride Fahrradreifen werden normalerweise gebaut, um auf einer 700c-Felge montiert zu werden, die eine Standardgröße für Hybrid- und Rennräder ist. Die Reifen werden von der Stelle gemessen, an der die innere Kante des Reifens auf die Felge trifft, bekannt als der Wulstsetzdurchmesser, der bei einer Felge von 700 cm bei 622 mm liegt. Diese Reifen sind fast immer Drahtreifen, die einen Stoff- und Gummireifen und eine Drahtwulst verwenden, um eine separate innere luftgefüllte Röhre zu umhüllen. Dies ermöglicht es Ihnen, eine herausgefallene Tube schnell zu ersetzen, wenn Sie eine Wohnung reparieren.

Einen Griff bekommen

Hybridreifen verfügen in der Regel auch über eine Hybrid-Lauffläche, die auf Asphalt und Schmutz die beste Traktion bietet. Ein zentraler Streifen aus glattem, flachem Gummi sorgt für gute Traktion unter nassen Bedingungen auf dem Straßenbelag und reduziert den Rollwiderstand. Dicke Zähne, die so genannten Laschen des Reifens, zieren beide Seiten der Kontaktfläche, die sich in gröberes Gelände und locker gepackten Boden eingraben. Dies gibt Ihnen die Kontrolle im Gelände unter Bedingungen, die für glattere Reifen normalerweise unerschwinglich sind. Die besten Hybrid-Fahrradreifen haben eine Lauffläche, die die Bedingungen widerspiegelt, die Sie erwarten. Wenn Sie nie im Gelände unterwegs sind, wird ein glatter Reifen die beste Leistung bringen, sagt Fahrradexperte und Autor Sheldon Brown.

Das Gewicht niedrig halten

Höherwertiger Reifengummi ist stärker und durchstichsicherer, was bedeutet, dass Sie einen Reifen mit viel weniger Material für ein geringeres Gewicht ohne Einbußen bei der Haltbarkeit herstellen können. Die besten Reifen verwenden hochwertige Gummis und sind viel teurer, aber sie werden Ihre Leistung erheblich steigern. Ein leichterer Reifen sorgt dafür, dass das Bike schneller reagiert und beschleunigt. Hybridreifen sind viel breiter als Straßenreifen, was das Gewicht erhöht, sie können jedoch auch bei niedrigeren Drücken betrieben werden, was eine größere Schwingungsdämpfung zur Erhöhung des Komforts ermöglicht.

Mach es haltbar

Die Haltbarkeit erhöht sich auch mit der Reifenqualität. Die Haltbarkeit eines Reifens bestimmt, wie schnell sich die Lauffläche beim Fahren abnutzt. Reifen für Hybrid- und Touringbikes zeichnen sich durch eine außergewöhnlich hohe Haltbarkeit zu höheren Preisen aus und verfügen über fortschrittliche Technologien wie z. B. flache, widerstandsfähige Liner, die den Reifen wieder verschließen, nachdem Sie etwas wie einen Nagel entfernt haben. Der flache Widerstand ist auch nützlich, um in erster Linie flache Reifen zu verhindern; Ein Kevlar-Streifen im Inneren des Gummis des Reifens kann verhindern, dass die Röhre von vornherein durchstochen wird.