Skip to main content

Wie man gesund bei IHOP isst

Es kann schwierig sein, beim Essen in einem Restaurant gesunde Speisen zu wählen. Viele Menüpunkte, die gesund erscheinen, sind es wirklich nicht, wie zum Beispiel Salate, die in kalorienreiche Dressings getränkt sind, oder Sandwiches, die mit Mayonnaise bestrichen sind. IHOP ist ein bekannter Ort, um Pfannkuchen und andere Frühstückszutaten zu bestellen, sie servieren aber auch Mittag- und Abendessen. Ausgehen zu essen muss nicht Ihre Bemühungen ruinieren, richtig zu essen und gesund zu bleiben. Eine kleine Vorbereitung, bevor Sie bei IHOP ankommen, macht es einfach, ein Restaurantessen zu genießen, das Ihre Diät nicht entgleisen lässt.

Schritt 1

Besorgen Sie sich ein IHOP-Menü. Sie können dies tun, indem Sie das Restaurant besuchen und um eines bitten oder indem Sie ihre Website unter www.ihop.com besuchen. Viele Male liefert das Menü oder die Web site auch spezifische Ernährungsinformationen, die Ihnen helfen, gesunde Wahlen zu treffen.

Schritt 2

Sehen Sie sich das Menü an und wählen Sie einige Artikel aus, die Sie möglicherweise bestellen möchten. Wenn das Menü, das Sie haben, keine Ernährungsdaten gibt, schließen Sie die Mahlzeiten oder die Nahrungsmittel in eine Kalorienzählsoftware ein oder schauen Sie sie in einem Kalorienzählbuch nach. Sie werden überrascht sein, dass die Menüoptionen, von denen Sie annahmen, dass es sich um bessere Entscheidungen handelt, nicht immer die gleichen sind. Vermeiden Sie Limonaden, frittierte Speisen und riesige Desserts und entscheiden Sie sich stattdessen für frisches Obst und Gemüse, einfache Pfannkuchen, Vollkorntoast und fettarme Milch.

Schritt 3

Bestellen Sie im IHOP For Me-Menü. Dies ist eine Auswahl an gesünderen Menüs, die jeweils unter 600 Kalorien enthalten. Viele von ihnen enthalten Eierersatz und Putenschinken, um die Kalorien- und Fettaufnahme zu reduzieren. Zur Auswahl stehen Vollkorn-Toast, Omelett, Huhn und Obst.

Schritt 4

Fragen Sie nach Substitutionen. Haben Sie keine Angst, kalorienreiche und fettreiche Artikel wie Butter oder Salatdressing an der Seite zu bestellen, damit Sie kontrollieren können, wie viel Sie verwenden. Sie können auch verlangen, dass Ihr Essen ohne Zugabe von Öl oder Butter zubereitet wird und bitten Sie es gegrillt oder gebraten zu haben, anstatt es zu frittieren. Fordern Sie bei IHOP zusätzliche Informationen zu Soßen und Zubereitungsmethoden von Ihrem Server an, damit Sie die gesündesten Entscheidungen treffen können.

Schritt 5

Versuchen Sie nicht, den ganzen Teller mit Essen zu essen, auf dem Sie serviert werden. Die meisten Restaurants, inklusive IHOP, servieren mehrere Portionen auf einem Teller. Zum Beispiel, anstatt alle drei großen Pfannkuchen auf der Seite zu essen, essen Sie einen und bringen Sie den Rest für eine andere Zeit nach Hause. Sie können Ihre Mahlzeit auch in zwei Hälften teilen, bevor Sie mit dem Essen beginnen, und sie in eine Take-Out-Box legen, damit Sie nicht versucht sind, das Ganze in einer Sitzung zu essen.