Skip to main content

Gurkensaft für Akne

Gurkensaft ist ein natürliches Heilmittel, das in vielen Ländern des Nahen Ostens und Asiens verwendet wird, um die Haut zu beruhigen und zu kühlen. Gurkensaft ist auch wirksam bei der Behandlung von Akne. Dieser Saft ist vorteilhaft, wenn er aufgenommen wird, aufgrund der großen Mengen an Nährstoffen, die in der Gurke enthalten sind, einschließlich Vitamin A und Kalium. Gurkensaft kann auch vorteilhaft sein für Akne leidet, wenn direkt auf die Haut aufgetragen.

Akne

Akne - auch gemeinhin als Flecken, Pickel oder Pickel bezeichnet - sind Eiter gefüllte Läsionen, die für Akne leiden und lästig sein kann. Mayo Clinic zeigt, dass Hormone wahrscheinlich eine große Rolle bei der Entwicklung von Akne spielen. Als Ergebnis ist Akne bei Teenagern sehr verbreitet. Akne kann auch Erwachsene treffen, besonders schwangere Frauen, Frauen in ihren Menstruationszyklen und Frauen, die Antibabypillen starten oder stoppen. Während Akne keine ernsthafte Erkrankung ist, kann es zu emotionalen Unsicherheiten sowie zu Narbenbildung der Haut führen - vor allem bei Patienten mit schwerer Akne. Akne kann durch die Ausübung der richtigen Hautpflege behandelt werden, und die Verwendung von frei verkäuflichen Gesichtsreinigern und Akne Medikamente, Antibiotika, verschreibungspflichtige topische Cremes, orale Kontrazeptiva oder Laser-Verfahren.

Gurken und Teint

"Reclaim Your Life" von Carolyn Levett zeigt, dass Gurken - wenn sie entsaftet oder gerieben werden - als funktionaler Toner für Ihre Haut dienen können. Gurkensaft kann helfen, unerwünschte Akneläsionen aufzulösen und die Bildung neuer Akneläsionen zu verhindern. Die Autorin Roshni Dayal erklärt in ihrem Buch "Natural Beauty Secrets from India", dass Gurkensaft ein adstringierendes Mittel ist. Adstringentien können helfen, das Erscheinungsbild von Akne sowie Aknenarben aufzuhellen und sie weniger auffällig machen. Gurkensaft kann auch dazu beitragen, Ihre Poren zu öffnen, nach Asha Pran, Autor von "Diamond Beauty Guide". Durch die Öffnung Ihrer Poren ist Gurkensaft in der Lage, den Schmutz, Make-up, Öl und Bakterien zu entfernen, die zu Akneausbrüchen führen können. Für maximale Ergebnisse, Akne leidet sollte Gurkensaft auf ihr Gesicht auf einer täglichen Basis anwenden.

Gurken und Hauttextur

Gurkensaft kann Akne nicht nur behandeln und verhindern, aber es kann auch helfen, den Farbton und die Beschaffenheit Ihrer Haut zu verbessern. Laut "Diamond Beauty Guide" kann Gurkensaft eine beruhigende und kühlende Wirkung auf die Haut haben, die Entzündungen und Rötungen der Haut verringern kann. Entzündung und Rötung sind oft mit Akne verbunden. Asha Pran weist auch darauf hin, dass Gurkensaft helfen kann, die Haut weich zu machen und sogar die Hautstruktur zu fördern - etwas, das oft an Akne fehlt.

Gurkensaft Abhilfe

Gurkensaft kann eingenommen, topisch angewendet oder auf beide Arten verwendet werden, um Akneausbrüche zu behandeln und zu verhindern. Um Ihren Gurkensaft zu machen, schälen Sie die Haut von einer Gurke ab - ungefähr 10 bis 20 cm lang. Schälen Sie die Haut, um Wachs zu entfernen, das oft Chemikalien enthält. Als nächstes schneiden Sie die Gurke in dünne Scheiben und legen Sie sie in einen Krug. Füllen Sie den Krug mit kaltem Wasser und lassen Sie die Mischung für ungefähr eine Stunde sitzen. Nach einer Stunde können Sie ein Glas Gurkensaft trinken oder mit einem Wattebausch direkt auf die Haut auftragen.